Zuführungsprogramm

Facebooktwittergoogle_plus

Das SGT Zuführungsprogramm (Introducing Partner, IP, Introducing Broker, IB) ermöglicht es Organisationen und Privat Personen für zugeführte Kunden remuneriert zu werden.

 

Zuführer sind generell Firmen oder Privatpersonen die unsere Produnke und Dienstleistungen auf dem Internet, durch Seminare oder handelsorientierte Schulungen usw. vermarkten.

 

SGT Markets unterstützt seine Vermittlungspartner auf vielfältige Art und Weise:

Erstens stellt SGT Markets kostenfreie Demokontos zu Verfügung, somit können die Kunden von Zuführungspartner ohne jegliche finanzielle Verpflichtung Strategien üben.

Zweitens können Zuführungspartner durch einen Zugang über eine spezielle Maske jederzeit die aktuelle Kundenaktivität sowie verdiente Kommissionen abrufen und ersehen. 

Drittens das SGT Personal in verschiedenen Abteilungen wie Handel, Rechtsabteilung, Informatik sowie Kundendienst, bemüht sich konstant die Kunden des Zuführungspartner zufrieden zu stellen.  Somit kann sich der Partner auf den Vertrieb wie Kundenunterstützung fokusieren und somit das Verdienungspotenzial in den Vordergrund stellen.

Viertens, SGT Markets liefert für qualifizierte Vermittlungspartner unsere Maske, Website im eigenen Logo damit die eigenständige Firmenmarke des Partners im Vordergrund steht und somit ein vergrössertes Vermarktungspotenzial für den Partner ermöglicht.

 

Die Zuführungskommissionen sind zwischen SGT Markets und dem Partner individuell verhandelt und zweiwöchentlich gemäss Handelsvolumen der gesamten zugeführten Kunden ausbezahlt.  SGT Markets unterstützt seine Partner mit spezialisierten Fachpersonen im Bereich Kundendienst, Verkauf, Marketing und Informatik.

 

Bitte kontaktieren Sie SGT Markets noch heute um über die vielfältigen Möglichkeiten die für unsere Partner bestehen, um als erfolgreicher Zuführungspartner Ihre Verdienstmöglichkeiten zu steigern.

* KONDITIONEN FÜR $5,000 AUSZAHLUNG: 1. MINIMUM 50 NEU-KONTEN IM ERSTEN MONAT DER ZUSAMMENARBEIT (AKZEPTIERTE KONTOANTRÄGE MIT EINZAHLUNG UND MINDESTENS 5 AUSGEFÜHRTE HANDELSTRANSAKTIONEN PRO KONTO) SOWIE:
2. 100,000 TOTALE EINZAHLUNGSSUMME UND 3. MINIMAL HANDELSVOLUMEN VON 3,000 STANDARDKONTRAKTEN IN DEN ERSTEN DREI MONATEN VON DER SIGNIERUNG VOM IB-VERTRAG